Historie der  Firma Henne

1905 Gründung der Firma Henne als Großhandel für Bedarfsartikel der Getränkeindustrie.
1980 Das Geschäftsfeld wird durch den Vertrieb von Standard-Displayverpackungen für den Wein- und Delikatessenhandel ergänzt.
1987 Erweiterung des Lieferprogramms um den Handel mit Transportverpackungen für die Industrie. Diese neue Leistung umfaßt Beratung, Entwicklung, Lagerung und Auslieferung just in time
1995 Zertifizierung nach DIN 9001
2000 Henne Verpackung gehört inzwischen bundesweit zu einem der Marktführer für den Vertrieb von Standard Displayverpackungen.
Durch die konsequent und weitsichtig durchgeführte Ausrichtung im Bereich Transportverpackungen gelang es der Firma Henne Verpackung namhafte Markenartikler aus der Industrie, vor allem der Lebensmittel- und Investitionsgüterindustrie zu gewinnen.
2002 Rund 25 Mitarbeiter arbeiten mittlerweile an diesem Erfolgskonzept, das im Jahr 2002 folgerichtig zur Inbetriebnahme eines nach modernsten Gesichtspunkten geplanten Logistikzentrums führte. 6.000 Palettenstellplätze werden mittels einer computergesteuerten Lagerverwaltung und eines hocheffizienten Radioshuttlesystems organisiert.
2008 Ausbau der Lagerkapazitäten auf 10.000 Palettenstellplätze. Damit verbunden Erweiterung des Fuhrparkbestandes.
2013 Eröffnung eines weiteren Logistik-Standorts in Süddeutschland mit einer Lagerkapazität von 2.500 Palettenstellplätzen. So kann eine noch schnellere Belieferung garantiert werden.
2014 Curt-Henne-LogoIntegration der Firma Curt Henne Transport und Logistik. Die Bündelung der Kernkompetenzen "Transport und Logistik" in eine selbständige Unternehmenseinheit, garantiert eine noch höhere Professionalisierung. So werden wir auch den zukünftig weiter steigenden Anforderungen gerecht.
  30 Mitarbeiter arbeiten am Erfolg von Henne Verpackung.

   
 
  
.